Saisonbeginn mit Startschwierigkeiten!

Hallo!
Seit knapp einer Woche hat das Cabrio seinen Winterschlaf beendet und ist wieder auf der Straße unterwegs…mehr oder weniger. Sagen wir: Mit Startschwierigkeiten!

Wie in den vergangenen Wintern habe ich auch dieses Jahr Ende März das Cabrio an das Batterieladegerät angeschlossen. Ebenso hatte noch ein Reifen während des Winters Luft verloren. Nach einem kurzen Besuch beim Reifenhändler des Vertrauens war das undichte Ventil repariert und somit Stand einem guten Start in die Saison nichts im Wege.
Am 1. April habe ich dann den Zündschlüssel umgedreht und musste erstmals drei Versuche starten, bis das Cabrio anspring. Den orgelnden Anlasser hatte ich so vorher noch nicht gehört.
Nichtsdestotrotz habe ich dann eine erste Oben-Ohne-Tour gestartet.

Kurz vor Ende der Tour habe ich noch schnell einen Foto-Stop unweit von Zuhause entfernt eingelegt. Nachdem das Foto im Kasten war, sprang das Cabrio nicht mehr an. Der Anlasser gab alles, aber ohne Erfolg. Somit musste meine Freundin kurzerhand mit ihrem Golf 6 vorbei kommen, um Starthilfe zu geben. Somit ging es nach Hause und direkt wieder ans Ladegerät.

Ich fasse nun zusammen: Zweite Tour zur Dönerbude in der Nähe: Wieder nicht genug Saft in der Batterie, wieder Starthilfe.
Kurzerhand habe ich heute die alte Batterie ausgebaut und gegen eine Neue ausgetauscht. Beim örtlichen Teilehändler ist es eine Red Power 55Ah Starterbatterie aus dem Hause BANNER geworden.

Nun springt das Cabrio hochmotiviert an, wie es sein sollte.
Somit geht es nun mit frischer Energie in die Saison 2018!
Gute Fahrt und schöne Grüße,
Daniel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.